Über uns

Wir behandeln sämtliche chirurgischen, unfallchirurgischen und kinderchirurgischen Erkrankungen. Ebenso werden degenerative Gelenkerkrankungen behandelt.

 

Folgezustände nach auswärtig durchgeführten Operationen und Verletzungsfolgen nach Unfällen, insbesondere nach Arbeitsunfällen, gehören zu unserem Behandlungsspektrum. Als Durchgangsärzte sind wir für das Berufsgenossenschaftliche Heilverfahren zugelassen (D-Ärzte).

 

Tägliche Sprechstunden führen wir in unseren Ambulanzräumen durch.

 

Folgende Spezialsprechstunden werden angeboten:

  • Hernien
  • Knie
  • Proktologie
  • Hand und Fuß

Qualitätssicherung ambulantes Operieren

AQS1 ist ein wissenschaftlich anerkanntes System zur Qualitätssicherung bei ambulanten Operationen. Der gesamte Behandlungsablauf der Operation wird mittels eines Fragebogens anonymisiert erfasst und wissenschaftlich ausgewertet um die Qualitätsmaßnahmen zu dokumentieren. Selbstverständlich unterliegt die Datenerhebung den gesetzlichen Datenschutzregelungen.

 

Sehr überzeugend ist die Zufriedenheit ambulant operierter Patienten. 97,8% der Befragten würden sich wieder ambulant operieren lassen, 98,8% würden die Praxisklinik weiterempfehlen (Ärztezeitung 10.02.05).

Chirurgische

Tagesklinik

Bonn

Dr. D. Silbernik

Dr. A. Thonnett


Rochusstr. 289
53123 Bonn

Kontakt

 

Tel.: 0228-9266770

Fax: 0228-92667718

 

info@ambulante-operationen-bonn.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chirurgische Tagesklinik Bonn